Navigation

 
 » Der Verein
 » Die Gewässer
 » Vereinsnachrichten
 » Unser Vereinsheim
 » Die Jugendgruppe
 » Fischerprüfung
 » Anfahrt
 » Kontakt
 » Home


Grethelpokal

Vor 25 Jahren hat unser Ehrenmitglied Albert Grethel den "Grethelpokal" ins Leben gerufen und auch gestiftet. Vor dem Jahre 1980, waren Freundschaften oder Partnerschaften mit anderen Vereinen noch nicht so verbreitet wie heute. Manche Machtkämpfe um Gewässer wurden damals noch ausgetragen und viele Vereine mußten erst einmal ihre interne Probleme lösen. Albert Grethel aber hatte schon damals eine Vision - Ein friedlicher und freundschaftlicher Umgang mit den benachbarten Vereinen. Da er seine Jugend hauptsächlich im Elsaß verbrachte, war es ihm ein Anliegen, auch die Landesgrenze nach Frankreich für uns zu öffnen und den elsäßichen Nachbar "Drusenheim" mit ins Boot zu nehmen. Der dritte im Bunde war der Angelsportverein Greffern, mit dem wir eine Pachtgemeinschaft (Grefferner Baggersee) pflegen. Heute kann man feststellen, daß seine Vision Wirklichkeit geworden ist. Alle Beteiligte müssen zugeben, daß der Grethelpokal viel zu unserem guten, freundschaftlichen Verhältnis beigetragen hat.

Angler am Teich   Zum 25 jährigen Jubiläum des Grethelpokals, das wir 2004
in Drusenheim feierten, waren auch die Stadtväter der befreundeten Vereine anwesend. In den jeweiligen Grußworten würdigten sie die Verdienste von Albert Grethel.

Von links:
Albert Grethel, Bürgermeister Jacky Keller aus Drusenheim, Oberbürgermeister Hans Striebel aus Bühl, 1. Vorsitzender Rainer Röck AB Bühl, 1. Vorsitzender Edgar Ludwig ASV Greffern, 1. Vorsitzender AAPPMA Drusenheim Robert Ottmann und Bürgermeister von Rheinmünster Helmut Pautler.
Ein Andenken in Form einer Bildergalerie erhielten Albert und Theresia Grethel von den drei Vereinsvorständen überreicht. Fotos von den Anfängen wie auch aktuelle sind darauf zu bewundern. So ist diese ein Zeugnis gelebter Vereinsfreundschaft geworden.   Grethel & Vorstände
   
Pokal Gewonnen wurde der Pokal 2003 von den Drusenheimern. Ein Grund, ihn sofort mit Schampus zu füllen und das seltene Ereignis zu begiessen. Im Vordergrund der 2. Vorsitzende Pierre Zaegel aus Drusenheim in Feierlaune.


 
© 2012 by Anglerbund Bühl 1926 e.V.